in Ratgeber

Ab wann einen Schwangerschaftstest

schwangerschaftNach jedem erfolgreichen Flirt gibt es viele Wege, die gemeinsam erlebt werden können. Oft landen sie bei einem Schwangerschaftstest. Schwanger oder nicht, lautet dann die Frage. Für Frauen ist dieses Thema besonders belastend, während er meistens recht ruhig bleibt, solange es keine andere Frau in seinem Leben gibt. Doch ab wann kann der Schwangerschaftstest überhaupt erfolgreich durchgeführt werden?

Zunächst gibt es immer erste Anzeichen, die Frauen auf eine mögliche Schwangerschaft hindeuten lassen können. Ein Ziehen in Brüsten oder eine plötzliche Übelkeit könnten möglicherweise darauf hindeuten. Bleibt auch noch die Menstruation aus, ist nun der Punkt gekommen, um einen Test durchzuführen. In der Apotheke oder im Versand kann dieser einfach gekauft werden.

Ab wann zuverlässig

Ein Schwangerschaftstest aus dem Handel ist jedoch nie zu 100 Prozent sicher. Der Zeitpunkt ist hierbei ebenso wichtig. Ist die Schwangerschaft noch im Frühstadium, wird sie meistens nicht erkannt. Ein Bluttest hingegen ist zuverlässiger. Dieser kann bereits 6 – 9 Tage nach der Befruchtung erste Ergebnisse anzeigen. Das Testergebnis ist nach der Durchführung in ca. 24 Stunden verfügbar.

Der Urin-Test hingegen weist eine hohe Fehlerquelle auf. Wer den Schwangerschaftstest in der Apotheke kauft, sollte also gleich 2 oder 3 Packungen erwerben, um so wirklich sicher gehen zu können. Der Test sollte am besten erst nach dem Ausbleiben der Regel durchgeführt werden und liefert erst 14 Tage nach der Befruchtung ein sicheres Ergebnis. Der Test kostet um die 4 – 10 Euro.

Ultraschal als Schwangerschaftstest

Auch Ultraschal wird gerne angewandt. Dieser kann bereits einige Tage nach dem Ausbleiben der Regel angewandt werden. So lässt sich die kleine Fruchthöhle in der Gebärmutter gut erkennen.

Nach dem Test zum Frauenarzt

Sollte zunächst der Schwangerschaftstest aus der Apotheke angewandt werden, sollte nach einem positiven Ergebnis der Weg zum Frauenarzt anstehen. Erst dort kann dann eine mögliche Schwangerschaft genau attestiert werden.

 

Bildquellenangabe: JMG / pixelio.de