in News

Flirt mit Erfolg

Flirt SaunaclubErst kürzlich hatten wir über den Flirt im Saunaclub berichtet. Dabei hatten wir einen direkten Blick in die großartigen Möglichkeiten für einen Flirt in dem diskreten Club beleuchtet. Wer dafür die Häuser in Köln oder generell NRW aufsucht, findet vor allem ein großartiges Angebot und eine einfach perfekte Auswahl an Frauen. Damen, mit denen ein Flirt jederzeit möglich ist und der auch ohne Reue in ein sündiges Vergnügen verlaufen kann. Alles natürlich nur soweit, wie der Gast es letztlich wünscht. Doch welche Regeln sollte Mann beim Flirt im Saunaclub beachten? Diese Punkte und Anstöße lassen sich auch auf das normale Flirten im Alltag übertragen.

Etikette beim Flirten im Saunaclub

Natürlich werden kleine Fehler im Saunaclub beim Flirt nicht Krumm genommen. Doch der Club ist eine der besten Möglichkeiten, um die unterschiedlichsten Techniken einmal in Ruhe auszuprobieren. Jeder hat eine adere Masche, mit der er sich persönlich identifizieren kann. Zudem macht das Üben in den Saunaclubs in Köln natürlich auch Spaß. Vergessen werden sollte aber nicht, das außerhalb der Etablissements Fehler beim Flirt nicht verziehen werden. Auch hier gilt: Übung macht den Meister.

Respekt ist beim Flirt wichtig. Schauen Sie der Auserwählten tief in die Augen. Lächeln Sie. Gerade im Saunaclub sind die Ablenkungen groß. Busen und Po wackeln und sind oft unverhüllt. Umso größere ist die Begierde den Blick auch Abseits zu lenken. Doch gerade das soll ja für die Flirt Übung vermieden werden. Eine Frau will wie eine kleine Prinzessin behandelt werden. Auch wenn es immer mehr überzeugte Feministinnen gibt, suchen diese im Grunde ihres Herzens ebenfalls den einen Prinzen, der sich um sie kümmert.

Flirt hat aber immer auch etwas mit Stil zu tun. Das bezieht sich auf die ganze Art, die Sprüche und Komplimente danach. Letzteres sollten Sie unbedingt im Club einmal ausprobieren. Immerhin fällt hier der Blick auf die pral*** Brüste und mehr. Dabei stilvolle Komplimente zu machen, will gelernt sein. Der Grat zwischen einer plumpen Anmache und einem Flirt mit Niveau ist meistens nur sehr schmal. Zunächst ist das Flirten ein reines Spiel von Andeutungen. Es geht darum einfach Spaß zu haben, ohne zunächst ein konkretes Ziel zu verfolgen. Selbstbewusstsein, gute Laune und eine gewisse Ausstrahlung sind hierbei besonders wichtig.

Blick und Schlagfertigkeit

Ein Blick sagt oft mehr als tausend Worte. Schlagfertigkeit ist wichtig. Auf eine Gegenreaktion muss ansprechend und eben stilvoll reagiert werden. Geizig sollte übrigens niemals beim Flirt sein. Das was im Saunaclub gilt, haben viele Männer aber anscheinend im wahren Leben verlernt. Kommt es nach dem Flirten zu einem Date, gehen immer öfters vor allem junge Männer davon aus, das getrennte Rechnungen gelten. Und genau das ist falsch. Stilvoll bedeutet auch heute immer noch, dass der Mann die Rechnung übernimmt. Ganz selbstverständlich und ohne zu fragen, nimmt er die Rechnung an sich, wenn der Kellner diese bringt. Manieren sind beim Flirt das A und O. Muss die Dame (gilt auch im Saunaclub) kurz zum WC oder woandershin, steht er auf. Diese Übungen in einem Club in Köln oder anderswo helfen in der Tat, im realen Leben besser Flirten zu können. Viele haben es schon erprobt und konnten dadurch die eigenen Talente verbessern.