News

Das macht Frauen sexy

in News

Frauen sexyWas macht Frauen sexy? Mittlerweile gibt es dazu sogar wissenschaftliche Studien, die erwiesen sind. Wir haben uns das einmal angesehen und die wichtigsten Punkte herausgesucht, die Frauen sexy machen. Wer zunächst an dieses Thema denkt, suggeriert damit Damen, die stundenlang im Badezimmer vor dem Spiegel stehen und sich zu Recht machen. Unzählige Outfits die probiert werden und nach unendlicher Zeit, die vergangen ist, haben sie endlich das richtige Kleidungsstück gefunden, um beim ersten Date sexy aussehen zu können. Eine einfache, wenn auch lange Formel, die aber Frauen sexy macht. Doch es ist nicht nur die Kleidung und das Outfit. Es ist das Auftreten, das Frauen sexy macht. Damen, die dabei besonders selbstbewusst sind, können sich gut in Szene setzen. Die nachfolgenden Punkte sollen jedoch noch einige zusätzliche Tricks, die Frauen sexy machen, bereithalten.

Das macht Frauen sexy

Mit diesen kleinen Tricks kann die Wirkung auf Männer deutlich verstärkt werden. Was macht Frauen sexy, war bislang immer ein kleines Geheimnis. Doch Wissenschaftler haben nur herausgefunden, dass es nicht so sehr die Kleidung und das Outfit sind, sondern vielmehr das natürliche Lächeln. Ein strahlendes Lächeln macht Frauen sexy. Wirkungsvoller wird es besonders dann, wenn sie auf seine Witze strahlt.

Rot macht Frauen sexy
Besonders sexy werden Frauen durch Rot. Es ist kein Geheimnis, das zum Beispiel rote Haare zum absoluten Eyecatcher werden, dem sich Männer nicht entziehen können. Die Lady in Red macht Frauen sexy. Wer sich rot kleidet, wirkt am attraktivsten beim Flirt. Dazu können übrigens auch rote Accessoires oder Fingernägel gehören, die als passende Akzente gesetzt werden. Natürlich sollte es nicht übertrieben werden.

Sprache macht Frauen sexy

Wenn Sie beim Date seine Sprache sprechen können, wirkt das besonders sexy. Hierbei geht es natürlich nicht um die gleiche Muttersprache, sondern um die Art des Ausdrückens, der eigentlichen Kommunikation. Was Frauen sexy dabei macht, ist vor allem die Senkung der Stimmlage. Spricht eine Frau mit tiefer Stimme, deuten Männer das als sexuelles Interesse. Ein Punkt, der also bewusst eingesetzt werden kann und ebenfalls Frauen sexy macht!

Nachahmung ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, um mehr Erfolg bei ihm zu haben. Wenn wir jemanden mögen, versuchen wir seine Mimik und Gesten nachzumachen. Damit vermitteln wir ihm, dass er interessant ist. Ein Punkt der Frauen sexy macht.

Dessous tragen

Frauen werden durch Dessous selbstbewusster und natürlich besonders sexy. Die Wirkung auf Männer ist bekannt. Das Tragen von sinnlicher Unterwäsche kann die eigene sexuelle Ausstrahlung vergrößern. Ganz wichtig, damit Frauen sexy dabei aussehen, ist die Haltung. Bauch rein, Brust raus und Kopf hoch halten. Wer als Dame mit einer aufrechten Haltung glänzt, wird viele Männerblicke auf sich ziehen.

Zu guter Letzt ist natürlich auch der Augenkontakt besonders wichtig. Sie sollte ihn ständig im Auge haben und dabei Lächeln. Punkte, die Frauen sexy machen und eindeutig wirken. Dieser Wirkung kann er sich nicht entziehen.

PIC Musgo Dumio_Momio || Flickr