in Flirt Tipps

Das 1. Date zu Hause

Date in der WohnungWie auch die passende Kleidung beim richtigen Flirt wichtig ist, sollte ebenso beim 1. Date zuhause darauf geachtet werden. Dabei ist es völlig egal, ob diese Date bei ihr oder bei ihm stattfindet. Für die psychologische Selbstinszenierung gibt es ein paar allgemeine Regeln. Findet das Date bei ihm zuhause statt, ist neben der Kleidung, natürlich auch das Ambiente in der Wohnung wichtig. Eine bequeme Sitzmöglichkeit, Kerzen und romantische Accessoires empfiehlt das Hometrend Magazin Modeschrank. Wenn er auf diese Punkte ganz besonders achtet, wird beim 1. Date recht schnell mehr aus dem Date. Interessantes dazu lässt sich auch hier oder bei Wohnkiste finden.

Date in der Wohnung und Kleidung

Kleidung muss immer Selbstvertrauen ausstrahlen. Und das nicht nur auf sie, sondern auch auf ihn. Hier gilt das alte Motto: Nur wer sich selbst vertraut, dem wird auch vertraut. Die Kleidung und das Ambiente in der Wohnung beim Date sind voller Gesten der Anmut, der Bedeutsamkeit, die unterschwellig wahrgenommen werden und großen Einfluss auf das weiterte Geschehen haben.

Kleidung sollte zudem immer zwischen Büro und Privat getrennt werden. Wer zuhause das erste Date hat, sollte nicht die Kleidung wählen, die er im Büro trägt. Hier gilt die Trennung zwischen Beruf und Privat als wichtigster Ansatzpunkt. Das erste Date in der Wohnung ist, wie TrendLexa weiß, etwas ganz Intimes. Wohl die wichtigste Intimität überhaupt, die über das Glück oder Unglück entscheiden kann.

Schuhe beim 1. Date in der Wohnung

TrendLexa empfiehlt nicht nur auf die Kleidung, sondern auch auf die Schuhe zu achten. Diese sollten natürlich in der Wohnung nicht aus Pantoffeln oder einfach nur Socken bestehen. Edle Schuhe sind auch hier ein Muss. Schließlich ist das 1. Date in der Wohnung ein ganz besonderer Moment, nicht ein Allerwelts-Treffen. Häufig kommt es aber gerade bei den Schuhen zu Fehlern.

Merke:

Bequeme Schlappen, Wohlfühl-Pulli für die Couch gehören nicht zu diesem Date! Ein besonderer Anlass erfordert passende Kleidung.

Ambiente beim Date

Findet das Date in der Wohnung statt, sollte auch auf das Ambiente geachtet werden. Zunächst einmal sollte es sauber sein. Kerzen sind ganz besonders wichtig, um eine romantische Stimmung zaubern zu können. Fast jede Frau liebt das und lässt sich dadurch sogar positiv beeinflussen. Aber auch frische Blumen sind wichtig. Einmal für den Tisch und zum anderen, um ihr eine Rose zu überreichen. Aber keinesfalls gleich einen ganzen Strauß. Alles sollte langsam beginnen. Sie sollte sich beim 1. Date in der Wohnung wohl fühlen. Dazu gehört natürlich auch, dass er sie bedient. So klappt es nicht nur mit dem richtig flirten, sondern auch mit dem, was danach kommt.

Sicherheit spielt aber ebenfalls eine Rolle. So sollten Frauen immer vorsichtig sein. Ist er noch nicht so sehr bekannt, gibt es einige Regeln zu beachten. Am besten die Adresse des Flirtpartner bei einer Freundin hinterlegen und sie bitten zunächst einmal jede Stunde durchzurufen. Auch andere Sicherheitsmaßnahmen sind denkbar. Nicht immer verläuft ein Date, wie Frau es sich wünscht. Wer auch auf Sicherheit achtet, kann so auf einige unschöne Erlebnisse vorbereitet sein.

PIC: TNS Sofres Flickr.com